• VANCOUVER, British Columbia, 23. Februar 2023 / IRW-Press / Alpha Metaverse Technologies Inc. (Alpha‘ oder das Unternehmen) (CSE: ALPA) (OTC PINK: APETF) (FWB: 9HN0) ist ein Technologieunternehmen, das sich auf die Zukunftsmärkte Gaming, NFTs, Blockchain-Gaming, E-Sport, Online-Handel, die Entwicklung des Metaversums und andere wachstumsstarke Geschäftschancen konzentriert.

    Alpha Metaverse Technologies Inc. ist stolz darauf, die Markteinführung seines neuesten KI-Tools ankündigen zu können. Mit diesem KI-Tool sind Unternehmen in der Lage, Konzeptgrafiken zu erstellen, um 3D-Assets für ein echtes Metaversum-Erlebnis zu deutlich geringeren Kosten und in kürzerer Zeit zu entwickeln.

    Nachdem immer mehr Unternehmen mit der Herstellung von Metaversum-Inhalten experimentieren, sind auch die Kosten für die Erstellung von 3D-Inhalten zu einer großen Herausforderung geworden. Alpha Metaverse Technologies stellt sich dieser Herausforderung und hat ein KI-Pipeline- und Automatisierungs-Tool entwickelt, mit dem Unternehmen in der Lage sind, Konzeptgraphiken für 3D-Assets rasch und kostengünstig anzufertigen.

    Unser neues KI-Tool ist für Unternehmen, die selber Metaversum-Inhalte herstellen wollen, ein echter Gamechanger, so Brian Wilneff, der CEO von Alpha Metaverse. Uns ist klar, dass die Kosten und der Zeitaufwand, die mit der herkömmlichen Erstellung von 3D-Assets verbunden sind, ein Hindernis für die Entwicklung darstellen können. Dieses neue KI-Tool bietet Unternehmen die Möglichkeit, 3D-Assets zu einem Bruchteil der bisherigen Kosten und des Zeitaufwands herzustellen. Das erleichtert ihnen die innovative Entwicklung von Metaversum-Erlebnissen.

    Das neue KI-Tool basiert auf fortschrittlichen Modellen des maschinellen Lernens wie etwa den Produkten von OpenAI. Die Automatisierungsfunktionen des Tools ermöglichen die Erstellung hochwertiger Konzeptgraphiken zur Entwicklung von 3D-Assets mit minimaler menschlicher Intervention. Die automatisierte Bearbeitung verringert das Risiko menschlicher Fehler und spart den Unternehmen viel Zeit und Geld.

    Informieren Sie sich regelmäßig auf der Website des Unternehmens und sichern Sie sich den Zugriff auf eine Beta-Version unseres KI-Tools, die voraussichtlich schon bald verfügbar sein wird!

    Über Alpha Metaverse:

    Alpha Metaverse Technologies Inc. (CSE: ALPA) (OTC: APETF) (FWB: 9HN0) ist ein börsennotiertes Unternehmen, das ein ganze Reihe von Projekten in den Bereichen Gaming, Metaverse-Technologie und Studio Services betreibt und sich auf Zukunftsbranchen wie E-Sport, Mobile Gaming, E-Commerce sowie andere Bereiche mit großem Wachstumspotenzial konzentriert. Zu den operativen Geschäftsbereichen des Unternehmens zählen: Shape Immersive, ein Full-Service-Metaverse-Studio, das die Zukunft des Web3-Gaming gestaltet und für Fortune-500-Unternehmen und andere Marktteilnehmer über 3D, NFT, XR und Spiele virtuelle Erlebniswelten im Einzelhandel entwickelt; MANA, eine maßgeschneiderte SaaS-Lösung und ein Innovationslabor, das Partnerunternehmen die Möglichkeit bietet, ihre Interaktionen mit der Community über den Betrieb eigener Gaming-Plattformen zu verbessern; GamerzArena, eine Gaming-Plattform, auf der alle Gamer in die Welt des E-Sports eintauchen können. Das Format bietet Top-Marken die Möglichkeit, Videospielwettbewerbe zu organisieren, bei denen die Spieler Geld und Preise gewinnen können. Zu den Kunden und Partnern von Alpha zählen unter anderem Marken wie RTFKT, Olympics, Star Altas, Red Bull, Intel und TED. Weitere Einzelheiten erfahren Sie unter www.alphametaverse.com.

    Kontakt:

    Investor Relations: ir@alphametaverse.com – 604 359 1256
    Media und Public Relations: media@alphametaverse.com

    Für das Board of Directors
    Brian Wilneff
    Chief Executive Officer

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze, die sich auf Aussagen über das Geschäft und die Pläne des Unternehmens beziehen, einschließlich der Durchführung weiterer Akquisitionen, der Integration der Fähigkeiten von Shape in das Portfolio der Spielelösungen des Unternehmens, des Cross-Sellings über die Geschäftsbereiche hinweg, der Entwicklung von weiterem geistigen Eigentum im Bereich Spiele und Metaverse-Spielerfahrungen, des zukünftigen Wertes der Metaverse-Branche und der Fähigkeit des Unternehmens, sich so zu positionieren, dass es aus der Metaverse-Branche Kapital schlagen kann. Obwohl das Unternehmen die in zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen für angemessen hält, kann nicht gewährleistet werden, dass sich solche Erwartungen als richtig erweisen. Die Leser werden davor gewarnt, sich vorbehaltlos auf zukunftsgerichtete Informationen zu verlassen. Solche zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen Risiken und Unwägbarkeiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen und Entwicklungen erheblich von den in diesen Aussagen genannten abweichen, unter anderem in Abhängigkeit von den Risiken, dass das Unternehmen keine weiteren Akquisitionen abschließt; dass das Unternehmen nicht in der Lage ist, die Fähigkeiten von Shape in sein Portfolio von Spiellösungen zu integrieren; das Risiko, dass das Unternehmen nicht in der Lage ist, weiteres geistiges Eigentum für Spiele und Metaverse-Spielerlebnisse zu entwickeln; das Risiko, dass der zukünftige Wert der Metaverse-Branche nicht zum Tragen kommt; das Risiko, dass das Unternehmen nicht in der Lage ist, sich so zu positionieren, dass es aus der Metaverse-Branche Kapital schlagen kann; und dass das Unternehmen möglicherweise nicht in der Lage ist, seine Geschäftspläne wie erwartet auszuführen. Sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben, lehnt das Unternehmen ausdrücklich jegliche Verpflichtung ab und beabsichtigt nicht, die zukunftsgerichteten Aussagen oder zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemitteilung zu aktualisieren. Obwohl das Unternehmen davon ausgeht, dass die Erwartungen, die sich in den zukunftsgerichteten Informationen widerspiegeln, angemessen sind, kann nicht garantiert werden, dass sich diese Erwartungen als richtig erweisen, und es gibt keinen Hinweis auf die Rentabilität auf der Grundlage der gemeldeten Umsätze. Die Aussagen in dieser Pressemitteilung beziehen sich auf das Datum dieser Pressemitteilung.

    Die CSE hat den Inhalt dieser Pressemeldung nicht geprüft, genehmigt oder abgelehnt.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Alpha Metaverse Technologies Inc.
    Investor Relations
    1930 – 1177 West Hastings Street
    V6E 4T5 Vancouver, BC
    Kanada

    email : info@alphametaverse.com

    Pressekontakt:

    Alpha Metaverse Technologies Inc.
    Investor Relations
    1930 – 1177 West Hastings Street
    V6E 4T5 Vancouver, BC

    email : info@alphametaverse.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Alpha Metaverse Technologies Inc. lanciert KI-Tool für die Herstellung von Metaversum-Inhalten

    veröffentlicht am 23. Februar 2023 in der Rubrik Presse - News
    News wurden 28 x angesehen • News-ID 139191
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Heute-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.