• QSS ermöglicht es Mitarbeitern, interne Dokumente mit rechtsverbindlichen elektronischen Signaturen und Siegeln über eine API zu sichern, um Risiken zu mindern und sichere Remote-Arbeit zu ermöglichen.

    Boston, MA und London, UK / Accesswire / 22. Februar 2023 / GMO GlobalSign (www.globalsign.com/en), eine globale Zertifizierungsstelle (Certificate Authority – CA) und führender Anbieter von digitalen Signier-, Identitäts- und Sicherheitslösungen für das IoT, gab heute die Einführung des Qualified Signing Services (QSS) bekannt, eines neuen Cloud-basierten Signierdienstes für qualifizierte elektronische Signaturen und Siegel. Die qualifizierten elektronischen Signaturen und Siegel von GlobalSign entsprechen den eIDAS (electronic IDentification, Authentication and trust Services), einer EU-Verordnung für elektronische Identifikations- und Vertrauensdienste. Nur ein qualifizierter Vertrauensdienstleister (QTSP) wie GlobalSign kann qualifizierte Signaturen und Siegel anbieten.

    GlobalSigns QSS baut auf der Grundlage unseres immens beliebten Digitalen Signaturdienstes auf und ermöglicht es Unternehmen sowie Dienstanbietern, qualifizierte elektronische Signaturen und Siegel in ihrer Signaturanwendung mit einer einfachen REST-API-Integration für die Unterzeichnung durch interne Mitarbeiter einzusetzen. Darüber hinaus gibt QSS Unternehmen Sicherheit für diejenigen Mitarbeiter, die sensible Dokumente extern unterschreiben.

    Eine qualifizierte elektronische Signatur ist eine erstklassige elektronische Signatur, die durch ein qualifiziertes digitales Zertifikat abgesichert ist. Alle qualifizierten Signaturen müssen zahlreiche Anforderungen erfüllen, z. B. einen Unterzeichner, der mit der Signatur verknüpft und eindeutig identifiziert werden muss. Die zur Erstellung der qualifizierten Signatur verwendeten Daten müssen sich unter der alleinigen Kontrolle eines Unterzeichners befinden.

    Darüber hinaus muss die qualifizierte Signatur in der Lage sein, festzustellen, ob Daten, die die Signatur begleiten, nach der Unterzeichnung der Nachricht manipuliert wurden. Daher kann eine qualifizierte Signatur auch das Risiko für bestimmte Dokumente, Verträge und Aufgaben mindern.

    Wir haben QSS entwickelt, weil Unternehmen die Möglichkeit benötigen, rechtsverbindliche elektronische Signaturen für ihre Mitarbeiter zu erstellen. Dafür gibt es qualifizierte Signaturen, aber man kann sie nur von einem QTSP wie GlobalSign erhalten, sagte der Produktmanager von GlobalSign, Mohit Kumar. Ein weiterer entscheidender Vorteil der Verwendung von QSS ist, dass es Unternehmen dabei hilft, eIDAS-konform zu bleiben, und Mitarbeiter wichtige Dokumente und Verträge jederzeit und überall sicher unterschreiben können.

    Vorteile von QSS

    – Risikominimierung durch Verifizierung des Unterzeichners des Dokuments
    – Liefert rechtsverbindliche qualifizierte Signaturen und Siegel
    – Konform mit der eIDAS-Verordnung
    – Cloud-basiert, keine Hardware oder PKI-Kenntnisse erforderlich
    – Einfache Authentifizierung über eine mobile App für Mitarbeiter

    QSS ist besonders nützlich für verschiedene Branchen, angefangen bei Fintech, Justiz, Regierung und dem Bildungssektor bis hin zu Versicherungen, Stellenvermittlung, Gesundheitswesen und Wirtschaftsprüfern. Da es auf der automatischen Zertifikatsplattform Atlas von GlobalSign aufbaut und über API-Integration und mobile Authentifizierung zur Verfügung gestellt wird, ist keine Hardware (wie Token) oder Kompetenz im Bereich PKI erforderlich. QSS ist die Signierlösung, um die Bedürfnisse Ihrer internen Mitarbeiter zu erfüllen. Um mehr über GlobalSign QSS zu erfahren, besuchen Sie bitte www.globalsign.com/en/qualified-trust-services/qualified-electronic-signatures-seals.

    Über GMO GlobalSign

    Als eine der weltweit am tiefsten verankerten Zertifizierungsstellen ist GlobalSign der führende Anbieter von vertrauenswürdigen Identitäts- und Sicherheitslösungen, der es Unternehmen, Großunternehmen, Cloud-basierten Dienstanbietern und IoT-Innovatoren weltweit ermöglicht, sichere Online-Kommunikation durchzuführen, Millionen von verifizierten digitalen Identitäten zu managen und Authentifizierung und Verschlüsselung zu automatisieren. Die PKI- und Identitätslösungen des Unternehmens unterstützen die Milliarden von Diensten, Geräten, Menschen und Dingen, die das Internet der Dinge ausmachen. GMO GlobalSign ist eine Tochtergesellschaft der in Japan ansässigen GMO GlobalSign Holdings K.K und GMO Internet Group und hat Niederlassungen in Amerika, Europa und Asien. Weitere Informationen finden Sie unter www.globalsign.com.

    Kontakt für Media Relations

    Amy Krigman
    Director of Public Relations – West
    Tel.: 603-570-7060
    E-Mail: amy.krigman@globalsign.com

    QUELLE: GlobalSign

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    ACCESSWIRE News Network
    Client Support
    500 Perimeter Park Drive, Suite D
    NC 27560 Morrisville
    USA

    email : cs@accesswire.com

    Pressekontakt:

    ACCESSWIRE News Network
    Client Support
    500 Perimeter Park Drive, Suite D
    NC 27560 Morrisville

    email : cs@accesswire.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Aktualisiert: GlobalSign startet qualifizierten Signierdienst für eIDAS-konforme qualifizierte elektronische Signaturen und Siegel

    veröffentlicht am 22. Februar 2023 in der Rubrik Presse - News
    News wurden 31 x angesehen • News-ID 139039
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Heute-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.